HOME
KURZPORTRAIT / NEWS
MUSIKPRODUKTIONEN
GALERIE
IMPRESSUM/KONTAKT

Reichenstein 2165 wurde 1992 gegründet um traditionelle, alpenländische Volksmusik in einer Kombination aus den klassischen, akustischen Instrumenten wie Harfe, Hackbrett, Harmonika und Klarinette und elektronischen Instrumenten also Synthesizer und Drumcomputer zu interpretieren. Der Name wurde dem "Hausberg" von Leoben - dem Eisenerzer Reichenstein - entliehen und dazu die Gipfelhöhe über dem Meeresspiegel ergänzt. Nach und nach wurden die traditionellen Titel durch Eigenkompositionen ergänzt. Seit 2002 wurden 12 Alben veröffentlicht. Von der Gründung bis 2005 waren 6 Musiker an der Umsetzung der Stücke beteiligt, aus beruflichen und familiären Gründen ist Reichenstein 2165 mittlerweile nur noch ein Ein-Mann-Projekt von Björn Leodolter.




REICHENSTEIN 2165
ROMANTISCH-MELANCHOLISCHE INSTRUMENTALMUSIK - ROMANTIC MELANCHOLIC INSTRUMENTAL MUSIC